Massagen

Klassische Massage
Dehnung und Mobilisation:
Für das allgemeine Wohlbefinden. Fördert die Durchblutung, regt den Stoffwechsel an und wirkt muskelentspannend. Die Anspannung (Tonus) im Muskel wird durch passive Muskel-Dehnungen gesenkt und die Gelenks-Mobilisationen ermöglichen eine Verbesserung der Gelenkfunktion.

ReflexzonenMassage: Fuss/Ohr/Bindegewebe
Durch die Reizung verschiedener Reflexzonen (Fuss/Ohr/Haut) werden Reaktionen in den entsprechenden Körpersystemen und Organen hervor gerufen, was eine schrittweise Rückkehr zum inneren Gleichgewicht bedeutet.

Lymphdrainage
Komplexe physik. manuelle Entstauungstherapie:
Das Ziel der Lymphdrainage ist es, Köperflüssigkeit wieder besser zum Fliessen zu bringen, weil diese aus den verschiedenen Gründen zum erliegen kam. Z.Bsp. bei starker Akne, Migräne, Zahnschmerzen, nach Brüchen oder Operation, nach sportlichen Leistungen usw. Sie bringt die Schlackenstoffe aus dem Bindegewebe und wirkt entspannend auf den Körper.

Dorn-Breuss
Wirbelsäulenkorrektur nach Dorn:
Mit sanftem Druck werden die Wirbelsäule und die Gelenke mobilisiert, Blockaden gelöst und Fehlhaltungen wie Beckenschiefstand, Beinlängendifferenz, Arm-Schulter-Nacken etc. korrigiert. Zum Abschluss: Eine wohltuende Breuss-Massage.

Cellulite
Manuelle Cellu-Behandlung mit Tiefenoszillation:
Auf sanfte Weise werden manuell mit Tiefenoszillation, Einlagerung von Schlacken-stoffen, Fett und Wasser im Zellgewebe behandelt. Damit werden Folgeproblemen vorgebeugt oder gelindert. Um einen positiven Effekt zu erzielen ist die Kombination mit der Ernährungsumstellung zu empfehlen.

Honig-Massage
Behandlung mit Honig zur effizienten Entschlackung über die Reflexzonen am Rücken.